Magazine

20170809 can stw

Description
BAD CANNSTATT ¡ HOFEN ¡ MĂœHLHAUSEN ¡ MĂœNSTER ¡ NEUGEREUT SOMMERRAIN ¡ STEINHALDENFELD…
Categories
Published
of 20
All materials on our website are shared by users. If you have any questions about copyright issues, please report us to resolve them. We are always happy to assist you.
Related Documents
Share
Transcript
BAD CANNSTATT ¡ HOFEN ¡ MĂœHLHAUSEN ¡ MĂœNSTER ¡ NEUGEREUT SOMMERRAIN ¡ STEINHALDENFELD KinoSportStadtmagazin„Der Stern von Indien“ ist kein Bollywood-Film, sondern zeigt die Revolution. Seite 17VfB-Vorstand Jan Schindelmeiser ist entlassen worden – was bringt die Zukunft? Seite 9Frl. Wommy Wonder fragt in ihrem Programm in der Sparda-Welt „Echt jetzt?!“. Seite 199. August 2017 ¡ Nr. 32/63. Jahrgang ¡ Gesamtauflage 337 820www.stuttgarter-wochenblatt.de ¡ Telefon 0800 320 2222 gebĂźhrenfreiWie romantisch!Mein Freund, der BaumFeiern mit Ausblick in schĂśner Kulisse – und mit Hintergrund: Die MĂźhlhäuser Weinbauern laden am Wochenende zu den Steillagentagen ein. Von Laura KĂśhlmann n MĂœHLHAUSENn BAD CANNSTATTIm Zuge der B10/B14-Bauarbeiten am Leuze sind Gleisarbeiten beim Verkehrsknoten Cannstatter StraĂ&#x;e erforderlich. Beide Fahrspuren des Linksabbiegers in der Cannstatter StraĂ&#x;e werden nach dem Schwanenplatztunnel in Richtung B10/NeckartalstraĂ&#x;e mehrmals vollständig gesperrt: vom 16. auf 17. August (22 bis 5 Uhr), vom 17. auf 18. August (22 bis 5Uhr), vom 23. auf 24. August (23 bis 5 Uhr), vom 24. auf 25. August (23 bis 5 Uhr) und vom 26. auf 27. August (20 bis 7 Uhr). Der Verkehr wird Ăźber die KĂśnig-KarlsBrĂźcke, die SchĂśnestraĂ&#x;e und die RosensteinbrĂźcke umgeleitet. Rechtsabbiegerverkehr der B14 von der B10/NeckartalstraĂ&#x;e in Richtung Schwanenplatztunnel und die Cannstatter StraĂ&#x;e wird auf eine Fahrspur reduziert. redFoto: Stadt StuttgartInfos zum GroĂ&#x;projekt n BAD CANNSTATTEs wird fleiĂ&#x;ig gebaut an Rosensteintunnel und Leuzeknoten. Wer mehr Ăźber das StraĂ&#x;enbaugroĂ&#x;projekt wissen will, nutzt die BĂźrgersprechstunde. Sie findet immer am ersten und dritten Mittwoch desMonats im BaubĂźro, NeckartalstraĂ&#x;e 42/1, von 16 bis 17 Uhr statt. Wer Fragen hat, kann sie auch unter Telefon 07 11 / 21 68 08 88 und per E-Mail an strassenbauprojekt.rosensteintunnel@stuttgart.de stellen. redGefĂźhrte Themenwanderungen durch die Weinberge und auf dem neuen Weinlehrpfad lassen einen den feinen Tropfen anschlieĂ&#x;end in anderem Licht wahrnehmen. Dann schmeckt der Wein noch mal so gut.Wissenswertes Ăźber den Weinbau Es gibt verschiedene Weine und Sekte zu kosten, auĂ&#x;erdem Kaffee, Kuchen und mehr Kulinarisches, Livemusik erklingt und es ist einiges zu erleben. Viele Wengerthäusle sind an diesen Tagen bewirtschaftet und bieten einen Panoramablick auf den Max-EythSee und darĂźber hinaus. Abends wird es romantisch, denn dann sind die Weinberge und Wengerthäusle bengalisch beleuchtet. Gefeiert wird nicht nur in schĂśner Kulisse, sondern obendrein mit Hintergrund. So erfahren Interessierte allerhand Wissenswertes Ăźber die Geschichte des Weinbaus in MĂźhlhausen und Ăźber die Besonderheit der Trockenmauern in den Steillagen. Auch darĂźber, wie viel Arbeit undANZEIGE5FNHQRUWKHVH6SLQRPHGDamit aus der Pflanze feiner Rebensaft wird, braucht’s viel Arbeit und KĂśnnen. Wie es damit speziell in den Steillagen aussieht, ist am Wochenende zu erfahren und zu kosten. Foto: lakoPhoto Planet Stugart #( ""#Arnulf-Kle-Platz 3, ggĂź. dem Hauptbahnhof11. – 21. AugustTrainingsprinzip „Biofeedback“:  *%) ) Mit Spinomed wird die Bauch- und „JazzfrĂźhschoppen“ 13. August RĂźckenmuskulatur durch ständiges # &) An- und Entspannen gekräftigt. $*%! %+ '  !! Muskelkater ist der Beweis. Spinomed von medi steht fĂźr die leitliniengerechte Versorgung, die wissenschaftlich belegte Wirkung1-2 und Ăźberzeugte Anwender. Mit vorgeformten, gepolsterten Schultergurten wird Spinomed in weniger als 30 Sekunden angelegt, viel schneller als andere RĂźckenorthesen.3 Atmungsaktives Material und die weiche Bauchlasche sorgen fĂźr eine bequeme Therapie. Der Arzt kann Spinomed bei Notwendigkeit verordnen. Im medizinischen Fachhandel formt der Orthopädietechniker die RĂźckenschiene an und stellt das Gurtsystem individuell ein. Die kostenlose Info-BroschĂźre und eine DVD gibt es bei medi, Telefon 0921 912-750, E-Mail verbraucherservice@medi.de. www.medi.de mit Händlerfinder.Sichern Sie sich bis zu1.000 â‚ŹSpinomed wird Ăźber der Kleidung getragen. Die RĂźckenschiene, Schulter- und Bauchgurte richten den OberkĂśrper schonend auf. Spinomed erinnert permanent an die aufrechtere KĂśrperhaltung und stabilisiert den RĂźcken. So verlagert sich der KĂśrperschwerpunkt wieder nach hinten und das Sturzrisiko kann gesenkt werden. Anwender atmen tiefer durch, der Muskelaufbau wird angekurbelt, Verspannungen und Schmerzen werden gelindert. Bei der Stoffwechselkrankheit1DVO Leitlinie Osteoporose 2014, www.dvosteologie.org (Letzter Zugriff 13.07.17) / 2 Pfeifer M et al. Am J Phys med. Rehabil 2004; 83 (3), 177186 und 2011; 90, 805-815 / 3Kemmler, W., Universität Erlangen-NĂźrnberg 2014, unverĂśffentlicht(mdd/me) Sommerzeit – fĂźr Menschen mit einer Venenschwäche ist die Hitze herausfordernd: Die Venen weiten sich, die Folge sind oft schwere, geschwollene Beine und FĂźĂ&#x;e. Mit Kom-ANKAUF KĂśnigstraĂ&#x;e 20 70173 Stuttgartwww.hark.de Hark GmbH & Co. KG, Hochstr. 197-213, 47228 DuisburgNah. Näher. Lokal.Die Steillagentage finden am Samstag und Sonntag, 12. und 13. August statt. Samstag, 12. August 14 Uhr: Festbeginn 16 Uhr: ErĂśffnung durch den Weinvogt Andreas ZaiĂ&#x; und Bezirksvorsteher Ralf Bohlmann; im Anschluss: Themenwanderung, Fahrten durch die Steillagen, Fahrten mit Planwagen, VerwĂśhnung durch Gastro Sonntag, 13. August 10.30 Uhr: Gottesdienst vor den Weinbergen 11.30 Uhr: WeinfrĂźhschoppen Livemusik auf der BĂźhne, Alphornbläsergrupperes vom Gemeinderat im Doppelhaushalt 2018/2019 fortgeschrieben und unterstĂźtzt wird. redGEWINNEN SIE! 2 x Fanpakete fĂźr den Film „Der dunkle Turm“ Tickets fĂźr die Ausstellung Home & Garden in LudwigsburgWETTER 1812 2212 2412ENDE. R E I D U T S PLATZ ngend Wohnraum in Stuttgart ri Wir suchen d g. n u b e g m U undHark-Umweltprämie 69 x in Deutschland Stellen Sie Ihr Mietangebot kostenlos auf unsere Online-Plattform: www.studierendenwerk-stuttgart.de/privatzimmervermittlungLaminat verl. 18 m/qm, Vinyl verl. 38 m/qm, auf Teppichb. www.dieternast.de, 콯 (07156) 958097 ANZEIGE7LSSVIUGLH%HLQJHVXQGKHLWLP6RPPHU(mdd/me) Richtet auf, lindert Schmerzen, erleichtert das Atmen, stärkt die Muskeln: Von der Spinomed RĂźckenorthese profitieren Osteoporose-Patienten seit 20 Jahren.ALTGOLD ¡ ERBSCHMUCKWWW.JUWELIER-SANDKUEHLER.DEFeiern in den SteillagenSIE bringen uns Ihre ALTE KAMERA. WIR ermieln sofort den WERT.Osteoporose nimmt die Knochendichte ab, das Risiko fĂźr BrĂźche steigt. Verliert das Skelett an Stabilität, sind starke Muskeln umso wichtiger.GOLD 0711/2 26 41 52INFOBARANKAUF UND INZAHLUNGNAHME6HLW-DKUHQ+LOIHEHL2VWHRSRURVH6WDUNEOHLEHQ²7KHUDSLHXQG Ă…7UDLQLQJ´PLW6SLQRPHGGefĂźhrte Themenwanderungn STUTTGART Das Programm „Neues GrĂźn in der Stadt“ ist erfolgreich angelaufen: 1000 zusätzliche Bäume bis Ende 2017 verbessern die Lebensqualität in Stuttgart weiterhin. Sie sorgen fĂźr frische Luft, spenden Schatten, kĂźhlen den Talkessel. Bis zum FrĂźhjahr waren 730 Bäume gepflanzt gewesen. Jetzt gilt es, dass das Projekt Ende des Jah-FĂœRNächtliche VollsperrungEinsatz die Steillage den Weinbauern abverlangt, bis der Rebensaft schlieĂ&#x;lich in der Flasche landet. Fahrten mit der Schienenbahn und Rundfahrten mit dem Planwagen machen die Weinberge erlebbar.Wein, gemĂźtliches Zusammensitzen und Informationen hat das Weinfest direkt am Neckar zu bieten. Gefeiert wird am Samstag und Sonntag am FuĂ&#x;e der Steillagen, in der Verlängerung der ArnoldstraĂ&#x;e in Richtung Keefertal – und auch mitten in den Weinbergen. Beginn ist am Samstag um 14 Uhr; am Sonntag geht’s um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst vor den Weinbergen los.Gut gestartet: „Neues GrĂźn in der Stadt“pressionsstrĂźmpfen und einfachen Tipps kĂśnnen die Beine entspannen. Der Arzt kann sie bei Notwendigkeit verordnen. Im medizinischen Fachhandel werden sie angemessen. Von medi gibt es neben vielen Farben auch sieben HauttĂśne fĂźr den hellen bis tiefgebräunten Teint. z KompressionsstrĂźmpfe sind die Basistherapie bei Venenleiden und kĂśnnen das Thrombose-Risiko senken. Sie sind antibakteriell und atmungsaktiv fĂźr ein frisches TragegefĂźhl (mediven elegance, mediven plus). Die Variante mit offener FuĂ&#x;spitze ist ideal fĂźr Sandalen und Flip-Flops. z Das Spray „medi fresh“ mit Menthol aus dem medizinischen Fachhandel bietet vitalisierende AbkĂźhlung und kann auch auf den mediven Kompressionsstrumpf gesprĂźht werden. z Bewegung unterstĂźtzt die Venentätigkeit. Schwimmen undAqua-Fitness nutzen doppelt: Der KĂśrper kĂźhlt ab und der Wasserdruck wirkt wie ein Kompressionsstrumpf. Sitzgymnastik (FuĂ&#x;wippen, Waden an- und entspannen) bringt die Venen in Schwung. z Die Beine hochlegen, kalte und warme Wechselduschen vom FuĂ&#x; bis zum Oberschenkel entlasten und aktivieren die Venen. z Viel trinken (Wasser, Tee) gleicht den FlĂźssigkeitsverlust beim Schwitzen aus und fĂśrdert die Durchblutung. StrĂźmpfe mit sanfter Kompression aus dem medizinischen Fachhandel gibt es auch fĂźr venengesunde Menschen, die Wert auf fitte, schĂśne Beine legen (mJ-1, medi travel von medi). Kostenlose Info-BroschĂźren (mediven HauttĂśne, Besenreiser und Krampfadern) gibt es bei medi, Telefon 0921 912-750, E-Mail verbraucherservice@medi.de. www.medi.de mit HändlerfinderANZEIGEMehr aus dem Urlaub machen Spontan Erlebnisse buchen und Abwechslung in die Ferien bringen (rgz). Wer kennt das nicht? Da hat man sich monatelang auf den Urlaub, auf eine groĂ&#x;e Portion Erholung und das sĂźĂ&#x;e Nichtstun gefreut - doch nach einigen Tagen des Faulenzens am Hotelpool spĂźrt man eine wachsende Lust auf Abwechslung und Action. Die Ferieninsel auf zwei oder vier Rädern erkunden, sich kĂśrperlich aktiv betätigen, vielleicht eine neue Sportart ausprobieren oder auch mal einen Kochkurs buchen: Erst diese und weitere Erlebnisse sind es, die nach dem Urlaub noch lange fĂźr positive Erinnerungen sorgen - viel mehr als lange Tage nur im Liegestuhl. Kurzentschlossene kĂśnnen ihren Trip auch vor Ort noch mit einem exklusiven Erlebnis bereichern, indem sie ganz einfach per Smartphone das passende Angebot fĂźr sich suchen. Mallorca, die liebste Mittelmeer-Insel der BundesbĂźrger, bietet noch viel mehr als Strand und Ballermann. Wie wäre es etwa damit, sich beim sogenannten Flyboarding per Wasserstrahl in die HĂśhezu katapultieren, eine Segeltour zu unternehmen oder die kulinarische Welt der Tapas fĂźr sich zu entdecken? Diese und viele weitere MĂśglichkeiten lassen sich beispielsweise auf jochen-schweizer.de oder mit der Jochen-SchweizerApp fĂźr das Smartphone inden und direkt mit einem Terminticket online buchen. Dank der jĂźngst entfallenen Roaming-GebĂźhren innerhalb Europas ist die Suche nach dem Wunscherlebnis kein Problem mehr. Rund ums Mittelmeer oder an der Adria-KĂźste gibt es etwa auch die MĂśglichkeit, in den Tauchsport hineinzuschnuppern oder besondere SegeltĂśrns, direkt in den Sonnenuntergang hinein, zu unternehmen. Oder wie wäre es zum Beispiel mit Bungee, wenn man ohnehin schon einmal in MĂźnchen ist? Das Smartphone macht auch dieses spontane Urlaubserlebnis mĂśglich. Unter www.jochenschweizer.de oder Ăźber die App fĂźr iOS und Android gibt es alle weiteren Informationen dazu.LOKALESSEITE 29.8.2017• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •Geziere, Pastillen und DynastienKOMPAKT ZeitgenĂśssisches aus LettlandPflege-Einblicke und Pflege-Wissen n BAD CANNSTATT Das Seniorenzentrum im Anna-Haag-Mehrgenerationenhaus bietet am 12. August eine offene HausfĂźhrung an. Beim Rundgang beantwortet Pflegedienstleiterin Sibylle BraunWinkler Fragen rund um die Themen Pflege und Seniorenhilfe, ambulantes Pflegeangebot. Besucher sind von 13 bis 16 Uhr willkommen. Treffpunkt zur FĂźhrung ist das CafĂŠ „Haag“ im Erdgeschoss des Mehrgenerationenhauses, MarthaSchmidtmann-StraĂ&#x;e 16.Kleine und groĂ&#x;e Bauwerke n BAD CANNSTATT â€žĂœber sieben BrĂźcken sollst du gehen“ heiĂ&#x;t es am 16. August im Seelbergtreff, TaubenheimstraĂ&#x;e 87. Bei einer Gesprächsrunde mit Wally Walter geht es um kleine und groĂ&#x;e Bauwerke. Beginn ist um 14.30 Uhr.StadtteilbĂźcherei in den FerienAus Cannstatt kommt ja irgendwie fast alles, von der Mobilität bis zur Motorsäge. Auch in Sachen Medizin und Heilwesen war die einstige Kurstadt Vorreiter. Inwiefern, das zeigt die Ausstellung „Ein Arzt ist kein Mann!“. Von Laura KĂśhlmannn BAD CANNSTATTVita Kalnciema aus Lettland spielt am 13. August, 20 Uhr, in der Reihe „Sommer! Orgel 2017â€? Werke von Bach und Vièrne sowie Werke der zeitgenĂśssischen lettischen Komponisten Lucija Garuta, Pauls Dambis, Aivars Kalejs und Talivaldis KeninĹĄ in der Stadtkirche . Kalnciema ist eine gefragte Jurorin internationaler Orgelwettbewerbe. Sie unterrichtet als Professorin an der Jazeps Vitols Latvian Academy of Music in Riga, wo sie seit 2008 auch die Orgelabteilung leitet.Anders geĂśffnetn BAD CANNSTATT Cannstatt, Badstadt, Kurstadt – klar, da liegt das Thema Ă„rzte und Apotheken „in der Luft“, sagt Manfred Schmid. Zeit, es da mal herauszupflĂźcken, fanden er und Olaf Schulze, und so hat das Kuratoren-Duo dies denn auch getan. Das Ergebnis ist derzeit im Stadtmuseum in der Sonderausstellung „Ein Arzt ist kein Mann! Zur Geschichte der Ă„rzte und Apotheken in Cannstatt von den Anfängen bis 1918“ zu sehen. Was es mit dem Titel auf sich hat? Um 1850 kam Prinzessin Gagarin mit ihrer jungen, aber bereits erwachsenen Tochter, in die Kurstadt, um Hautarzt Albert Veiel aufzusuchen. BloĂ&#x; hat sich die junge Frau „geniert und wollte sich nicht ausziehen“, erzählt Schulze. Bekleidet konnte der Arzt sie freilich nicht untersuchen. Vom Geziere ihrer Tochter genervt, riss ihr die Mutter schlieĂ&#x;lich resolut das Hemd vom Leibe und rief „Ein Arzt ist kein Mann!“. Die Arzt-Ehefrau hat’s miterlebt, später so berichtet – und der Spruch gehĂśrte fortan zum Veiel’schen Familienerbe. Wie auch das Hautarztdasein. So hat etwa Theodor Veiel 1837 die erste Hautklinik Deutschlands gegrĂźndet; und mit ihm hat es zu tun, dass am Krankenhaus Bad Cannstatt auch heute noch ein Schwerpunkt auf der Hautmedizin liegt.Ein Mikroskop aus dem Fundus der Kronenapot
Search
Related Search
We Need Your Support
Thank you for visiting our website and your interest in our free products and services. We are nonprofit website to share and download documents. To the running of this website, we need your help to support us.

Thanks to everyone for your continued support.

No, Thanks